Bewehrungstechnik

Bewehrungstechnik

Flachdecken und Fundamente

Mit JORDAHL® Durchstanzbewehrungen JDA können in Flachdecken und Fundamenten mit geringem Schalungs- und Bewehrungsaufwand hohe Stützkräfte übertragen und Geschosshöhen optimal genutzt werden. Die Doppelkopfanker sind durch eine Lochbandleiste verbunden, in Ortbeton und Elementdecken einsetzbar und bieten zahlreiche Vorteile: Durchstanzwiderstand und Tragfähigkeit können bis zu 90% erhöht werden, der Einbau ist von oben sowie von unten möglich und besonders einfach und schnell. Die JORDAHL® Durchstanzbewehrung JDA bieten wir Ihnen in diversen Varianten und entwickeln für Sie auch flexible Lösungen, je nach den individuellen statischen Erfordernissen Ihres Projekts.

Die JORDAHL® Durchstanzbewehrung JDA besitzt die ETA-13/0336 und ist allgemein bauaufsichtlich zugelassen unter der Nummer Z-15.1-214.

Passende Produkte

Referenzen

Technische Beratung - unsere JORDAHL Experten

Bei allen statischen und konstruktiven Fragen helfen Ihnen die JORDAHL Experten gerne weiter. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns – wir freuen uns darauf!

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de