Gezahnte JORDAHL® Montageschiene JXM W

 

Die gezahnten JORDAHL® Montageschienen JXM W ergeben mit den passenden Zahnschrauben sowie dem JORDAHL® Zubehör eine Schienen-Schrauben-Verbindung, die jederzeit an neue Trag- und Befestigungsbedürfnisse angepasst werden kann. Sie sind in der Lage, Lasten in alle Richtungen aufzunehmen.

 

Material

Mit effizientem Korrosionsschutz. Verfügbar aus feuerverzinktem Stahl (fv), Edelstahl (A4) und walzblankem Stahl (wb).

Lastgruppen

Vier gezahnte Schienengrößen für eine wirtschaftliche Konstruktion, erhältlich in Längen bis 6.000 mm. Hohe Tragfähigkeit für Lasten bis 34 kN (FKM), Bruchlastenkonstruktion bis 85 kN.

Lösungen

Gebogene Montageschienen, Doppelprofile, kaltgeformte Montagezahnschienen.

Vorteile

  • Direkt anschweißbar bzw. zu Rahmenkonstruktionen verschraubbar
  • Rasches Austauschen, Umsetzen von Bauteilen/Bauelementen
  • Anbauteile frei positionierbar, stufenlos justierbar
  • Ermöglichen Ausgleich von Bautoleranzen/Wechseln von Standardrastern
  • Variable Schraubabstände in Schienenlängsrichtung
  • Rechtwinklige Schienenkanten ermöglichen gute Schweißbarkeit
  • Frei von Eigenspannungen, hohe Duktilität, dynamisch belastbar
  • Optimierte Geometrie mit verstärkten Schienenlippen und großen Kontaktflächen für hohe Anzugsdrehmomente
  • Planungsfreiheit durch universelle Belastbarkeit in alle Richtungen

Video

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de