JORDAHL® Gerüstschuh JG

 

Die JORDAHL® Gerüstschuhe JG dienen dem sicheren Einbau von Montagebühnen in Aufzugsschächten. Die Angaben zur Tragfähigkeit der Produkte basieren auf Grundlage des Bemessungskonzeptes nach DIN EN 1993 (EC3) und wurden von einem unabhängigen Prüfinstitut, TÜV Rheinland® Zertifikat Nr. R_60085529, geprüft und bestätigt.

 

Material

Die JORDAHL® Gerüstschuhe JG werden standardmäßig, entsprechend der Tragfähigkeit, in farbbeschichteter Form auf die Baustelle geliefert. Nach dem Einbau ist eine Kontrolle der Tragfähigkeit, anhand der Farbe auch aus der Ferne möglich.

 

Lösungen

Gerüstschuh JG Typ H mit Gerüsthülse für die Steckmontage

Gerüstschuh JG Typ K für die Befestigung an der Ankerschiene oder mit Dübeln

 

Vorteile

  • Verfügbar in verschiedenen Bauarten für diverse Laststufen
  • Standardausführung für Kantholzbreiten von 10cm; für Kantholzbreiten von 12cm auf Anfrage
  • Schnelle Montage ohne elektrische Geräte (bei Planung des Einbaus mit Hülse oder Ankerschiene)
  • Vermeidung von zusätzlicher Personenschutzausrüstung (PSA) zum Herstellen der Montagebühne

Anwendungsfelder

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de