JORDAHL® Trapezblechbefestigungsschiene JTB

 

Die JORDAHL® Trapezblechbefestigungen sind die optimale Lösung für das Befestigen von Trapezblechen an Stahlbetonbauteilen, ohne die tragenden Bauteile zu beschädigen. Das System besteht aus den Schienentypen JTB-AR und JTB-uni.

 

Material

Erhältlich in feuerverzinktem Stahl (fv) oder in Edelstahl (A4). Standardfüllung: Polystyrol (PS).

Lastgruppen

Erhältlich als Profil 60/24/3 sowie als Profil 60/22/6. Zugelassen für eine zulässige Belastung von 5,0 kN pro Anker (7,0 kN Bemessungswiderstand).

Vorteile

  • Schlanke Ankerformen, die sich leicht in die Bewehrung einpassen
  • Schnelle Montage in einem Arbeitsgang
  • Oberflächenbündiges, direktes Einbetonieren in das tragende Bauteil
  • Für alle bauüblichen Einbausituationen geeignet
  • Garantierte Tragfähigkeit durch bauaufsichtliche Zulassung
  • Typ JTB-AR: für eine einfache Montage mit leichterem Einpassen in vorhandene Bewehrungskörbe
  • Typ JTB-uni: für eine schnelle Montage, auch bei stark bewehrten Bauteilen. Geringster Platzbedarf, da übereinander stapelbar.