JORDAHL® Gleitmuttern JGM

JORDAHL® Gleitmuttern JGM (Gewindeplatten) können an jeder Stelle der JORDAHL® Ankerschiene eingesetzt werden. Durch eine 90°-Drehung nach dem Einlegen oder Einkippen steht die Gewindebohrung mittig. Gleitmuttern werden vorzugsweise zur Abstandsmontage mit langen Schrauben oder Gewindestangen verwendet.
 

  • Hakenkopf-Gleitmuttern JGM A, JGM B, JGM C: formgenau geschmiedet, Zurückdrehen deshalb ausgeschlossen
  • Hammerkopf-Gleitmuttern JGM H, JGM D, JGM G: ohne besonderen Formschluss, verwendbar für die vorübergehende Fixierung von Bauteilen

 

Material

Verfügbar in Stahl, galvanisch verzinkt oder Edelstahl (A4).

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de