JORDAHL® Dauergerüstanker JGA + Q/Z

Dauergerüstanker ermöglichen die Sicherung von Arbeitsgerüsten am fertigen Bauwerk, ohne die Verblenderschale zu schädigen. Sie werden an der tragenden Konstruktion mit Dübeln befestigt und durch die Verblenderschale geführt. Später benötigte Gerüste, die freistehend nicht standsicher sind, können an den Dauergerüstankern befestigt werden.

  • Typ JGA+ Z: zur Weiterleitung von Kräften, die senkrecht auf die Außenwand wirken
  • Typ JGA+ Q: zur Weiterleitung von gleichzeitig wirkenden Belastungen parallel und senkrecht zur Außenwand
  • Inklusive: Kunststoffkappe grau
  • Zusätzlich erhältlich: Dübel für die Befestigung in Beton, Gerüstöse

Material

Verfügbar in Edelstahl der Korrosionswiderstandsklasse III, Gerüstöse galvanisch verzinkt.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de