JORDAHL® Doppelkerbzahnschrauben

Die doppelten Kerbzähne drücken sich beim Anziehen der Schraube in die ungezahnten Schienen und eine formschlüssige, rutschsichere Verbindung entsteht. Dadurch ist eine Kraftübertragung nur bei warmgewalzten Schienen bei statischer Belastung in alle Richtungen möglich.

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de