JORDAHL® Gleitmuttern JGM

JORDAHL® Gleitmuttern JGM (Gewindeplatten) können an jeder Stelle der JORDAHL® Ankerschiene eingesetzt werden. Durch eine 90°-Drehung nach dem Einlegen oder Einkippen steht die Gewindebohrung mittig. Gleitmuttern werden vorzugsweise zur Abstandsmontage mit langen Schrauben oder Gewindestangen verwendet.
 

  • Hakenkopf-Gleitmuttern JGM A, JGM B, JGM C: formgenau geschmiedet, Zurückdrehen deshalb ausgeschlossen
  • Hammerkopf-Gleitmuttern JGM H, JGM D, JGM G: ohne besonderen Formschluss, verwendbar für die vorübergehende Fixierung von Bauteilen

 

Material

Verfügbar in Stahl, galvanisch verzinkt oder Edelstahl (A4).