Seit dem 1. Januar 2022 sind die PohlCon Vertriebs GmbH, die PUK Group sowie die JORDAHL GmbH und die H-BAU Technik GmbH zu einem einzigen Unternehmen verschmolzen. Aufnehmende Gesellschaft ist die neue PohlCon GmbH mit Hauptsitz in Berlin. PUK, JORDAHL und H-BAU Technik bleiben weiterhin als starke Marken bestehen, allerdings nicht als eigenständige Firmen. Für Kaufanfragen besuchen Sie bitte die Webseite der PohlCon. Informationen zu Produkten finden Sie weiterhin auf den bekannten Markenseiten.

JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD / JDSDQ

 

JORDAHL® Doppelschubdorne sind die universelle Lösung zur Querkraftübertragung über Bauwerksfugen und bieten größte Bewegungsfähigkeit in Längs- und Querrichtung. Sie finden ihren Einsatz beim Verbinden von Betonplatten, Stützen, Balken, Fertigteilen, Ortbeton, Brüstung etc.

 

Material

Verfügbar in Edelstahl der Korrosionswiderstandsklasse III bzw. IV. Beständig bei hoher Korrosionsbelastung, z.B. durch Chloride/Seewasser.

Montageanleitung
Ausschreibungstexte

Den passenden Ausschreibungstext zu diesem Produkt finden Sie auf diesen Portalen:

Vorteile

  • Biegesteife Konstruktion garantiert hohe Tragfähigkeit
  • Keine Sprengwirkungen im Beton
  • Optimale Druckverteilung durch integrierte Querdorne
  • Einfacher und schneller Einbau mit optimaler Verdrehsicherung – auch bei starken mechanischen Einwirkungen während der Betonage
  • Gleichmäßige Kraftübertragung
  • Hochpräzise Fertigung ermöglicht größte Bewegungsfreiheit bei gleichmäßiger Kraftübertragung auf beide Dorne
  • Durch zwei Dorne Verdrehung ausgeschlossen
  • Doppelschubdorne JDSD: für Bewegungen in Längsrichtungen
  • Doppelschubdorne JDSDQ: für Bewegungen in Längs- und Querrichtungen
  • Effizienter Korrosionsschutz

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de