Liebe Kunden*innen,
aufgrund einer schwerwiegenden Systemstörung sind wir aktuell nur über unsere zentralen Notfalltelefonnummern zu erreichen. Unsere IT-Abteilung arbeitet mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Eine Übersicht der zentralen Notfalltelefonnummern finden Sie hier.

Kontorhaus im ArnulfparkMünchen, Deutschland

Im Münchner neuen, citynahen Stadtquartier Arnulfpark entstand ein eindrucksvoller Standort für Unternehmen: Das Kontorhaus. Projektentwickler und Investor ist das europaweit tätige Immobilienunternehmen CA Immo. Das zwölfgeschossige Hochhaus mit rund 25 000 m² Grundfläche ist nicht nur weithin sichtbar. Von den oberen Etagen gibt es einen spektakulären Blick über München bis zu den Alpen.

Markante Merkmale des Kontorhauses sind eine hochwertige Ziegelfassade, ein rund 40 Meter hoher Turm und geschwungene Durchgangsbögen. Das Kontorhaus ist wirtschaftlich und ökologisch bemerkenswert: eine entsprechende Zertifizierung als „Green Building“ durch DGNB erfolgt nach der Fertigstellung. Die für diese Gebäude gültige Energieeffizienz der EnEV wird um ca. 25 Prozent unterschritten. Mehr als die Hälfte der Büroflächen hat das Unternehmen Google für seine Münchener Dependance gemietet.

Auffällig ist die nach außen geneigte Ziegelfassade. Hier kamen Klinker der Ziegelei GIMA Girnghuber GmbH im Format 240 L 571 zum Einsatz.

Zur Abfangung der rund 13.000 qm Fassadenfläche für Hochhaus, Zinnen und Riegel lieferte JORDAHL® über 2.800 Edelstahl-Verblenderkonsolen aus hochfestem Lean Duplex Edelstahl. Die Verblenderkonsolen JVA+ eignen sich besonders für kreative Fassaden, auch bei hohen Bauten. Ebenfalls zum Einsatz kamen JORDAHL® Dauergerüstanker JGA+Q, mit denen Arbeitsgerüste verankert werden, ohne die Verblendschale zu beschädigen.

In enger Kooperation mit der ausführenden Firma konnte JORDAHL sowohl seine herausragende logistische Kompetenz als auch mit seiner fachkundigen Planung der anspruchsvollen Fassade einbringen. Die Belieferung der Baustelle just in time entsprach den Herausforderungen an termintreue und den beengten Platzverhältnissen. Zusätzlich wurden Rohbauabweichungen in der Planung berücksichtigt.

Bauherr
CA Immo Deutschland GmbH
Bauunternehmen
Klinkerzentrum Roland Weigel GmbH & Co.KG, Mellrichstadt
Architekt
Lederer + Ragnarsdóttir + Oei, Stuttgart
Bauzeit
2013-2015

Bei der Benutzung unseres Experten-Chats werden Cookies von baufragen.de gesetzt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Um das Widget von Baufragen.de nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cokies zu.
Weitere Informationen über die Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von baufragen.de